Was aus uns geworden ist

Juli 2015

Vor 15 Jahren begann ich in Tirol im Jahr 2000  mit meiner selbstständigen Tätigkeit als Lerntherapeutin. Später fragte ich mich immer wieder:

Was ist wohl aus diesen ersten (Sorgen) Kindern geworden? In welchen Lebenszusammenhängen befinden sich die jungen Menschen heute? Sie haben sich damals gut entwickelt, seelisch stabilisiert und den Anschluss an die Schule gefunden. Dann gingen wir auseinander, ohne je wieder etwas voneinander zu hören. Diese Fragen haben mich nicht wieder losgelassen.
2009/2010 begann ich mit meiner Recherche und fand neun junge Menschen, die sich bereit erklärten, von mir interviewen zu lassen.

Begleitend dazu habe ich das "Kind" und die Anfangssituation beschrieben, welche Übungen es gemacht und wie es sich entwickelt hat. Auf Grund der Thematik ist ein fachlicher Teil entstanden, so dass die Geschichten auch für Fachkolleginnen und Lehrer sehr interessant sind.

 

17.12.2016

Da ich auch 2016 keinen Verlag für dieses berührende, erzählende Sachbuch gefunden habe, habe ich die neun Geschichten hier auf meiner Website veröffentlicht.

Im ersten Unterpunkt befindet sich eine inhaltliche Übersicht, die folgenden Unterpunkte beinhalten die Geschichten selbst.

       Kontakt

 

       Bärbel Kahn

       Praxis für Dyskalkulie und

       Legasthenie

       Philipsbornstraße 39

       30165 Hannover

 

       baerbel-kahn@gmx.de

       FN 0511-21 90 23 27

       mobil 0176-82292497